Ford Motorsport

Hier wird mit der Zeit der Ford Motorsport genauer betrachtet werden – Wir bitte noch um etwas Geduld – Die Alt-Ford-Freunde

Ford Motorsport

Schon 1901 baute Henry Ford seinen ersten Rennwagen. Im Herbst war ein 26PS-Motor fertig. Getestet wurde er auf der  Grosse Point Rennstrecke in der Nähe von Detroit. Am 10. Oktober nahm Ford´s Sweepstake  am 10-Meilen Rennen teil. Es gab nur noch einen Mitbewerber – Alexander Winton, der als Favorit ins Rennen ging. Der dritte Teilnehmer, William N. Murray aus Pittsburgh konnte wegen technischen Schwierigkeiten nicht mitfahren. In der achten Runde übernahm Henry Ford die Führung und gewann mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 43,5 Meilen pro Stunde (70 km/h).

Schon 1902 baute Henry Ford zwei “80 PS-Monster”, die Sie “Arrow” und “999” nannten.

Motorsport mit dem 12M P4 – Von Hildo Grabmann

Ralleyeinsätze mit dem 12M P4 – Ein Familienwagen im Renneinsatz