Autokino am Schiedersee….Kreis Lippe

Autokino im Kreis Lippe !

Leider haben wir das etwas zuspät entdeckt, aber trotzdem wollen wir es Euch nicht vorenthalten…..wenn schon ein 17MP2 die HAuptrolle im Werbeclip spielt – Danke mal wieder an Harry Gück für den Tipp !!!!

Werbeclip mit 17M P2 in der Hauptrolle

Das Programm des Autokinos findet Ihr unter diesem LINK

Karten gibt es online – aber nicht immer – hier

bzw. vor Ort in den LZ Geschäftsstellen:

in Detmold (Paulinenstr. 43, 9.00-17.00 Uhr, Sa. 9.00-12.00 Uhr)

und

in Lemgo (Mittelstr. 19, 9.00-13.00 u. 14.00-17.00 Uhr, Sa. 9.00-12.00 Uhr)

Was steckt dahinter?

2006 standen am Schiedersee zuletzt Autos in Reihe, damit Fahrer und Mitfahrer Filme auf der großen Leinwand gucken konnten.

Warum hat es bis zur Neuauflage so lange gedauert?

Eine Rolle gespielt hätten sowohl die Kosten als auch der technische Aufwand, erklärt Krentz. „2006 ist der Ton auf der Frequenz von Radio Lippe in ganz Lippe gelaufen”, erinnert sich Markus Knoblich, Chefredakteur des Senders. Zum einem hatte das den lustigen Effekt, dass die Tonspur der Filme auch nichts ahnende Autofahrer erwischte, die gerade irgendwo im Kreis unterwegs waren. Zum anderen musste der Sender dafür sorgen, dass es beim Ton keinen Versatz gibt. Normalerweise erreicht der Ton die Radioempfänger erst ein paar Bruchteile nach Ausstrahlung, was im Normalfall niemand merkt. Geklappt hat auch damals alles. Dank Digitalisierung und moderner Technik sei heute alles ein bisschen einfacher, sagt Benjamin Krentz. Eigens für das Autokino wird ein UKW-Sender am Funtastico eingerichtet, der nur in unmittelbarer Nähe des Autokinos empfangen werden kann.

Wie läuft ein Kinoabend ab?

Für einen reibungslosen Ablauf sorgen Ordner, die die eintreffenden Autos einweisen. „Die Autos stellen wir der Größe nach auf, damit ein Ford Fiesta nicht von einem Campingbulli verdeckt wird”, sagt Krentz, „schließlich sollen alle etwas vom Film haben.”

Wie sieht es mit dem leiblichen Wohl aus?

Für Essen und Getränke wird ebenfalls gesorgt. Auch während die Filme laufen, können sich die Zuschauer eine Bratwurst holen. Selbstverständlich können sich die Gäste auch selbst versorgen und sich Snacks von zuhause mitnehmen. Ein besonderes Bonbon hat Barbara Lucas vom LZ-Marketing parat: „Alle Leser, die Ihre LZ-Karte am Kinoabend dabei haben, erhalten eine Tüte Popcorn pro Auto gratis.”