So arbeitet unsere Lobby – Auto Bild Klassik über DEUVET, IKM, ADAC u.a.

In der aktuellen Ausgabe der Auto Bild Klassik (5/2018) geht es u.a. auch um das Thema Lobbyarbeit der Oldtimer Dachverbände.

Christian Steiger – Chefredakteur der Auto Bild Klassik kommt gleich auf Seite 3 zum Punkt – Wie laut muss unsere Stimme sein?

Seiner Meinung nach beschäftigen sich die Lobbyisten der Oldtimerverbände  mehr mit sich selbst, als mit der Zukunft des klassischen Autos.

Aber – Auch bei uns, den Oldtimerbesitzern fehlt es an Wertschätzung der Lobbyarbeit. Das Thema ist aktueller denn je.

Wir haben doch H-Kennzeichen, was soll uns schon passieren……..könnte man sagen – aber wir müssen in die Zukunft schauen und ohne zu übertreiben die möglichen Szenarien diskutieren. Ab 2035 dürfen auf Mallorca keine Benziner mehr zugelassen werden.

Das ist weit weg und doch realistisch. Vielleicht nicht 2035 in Deutschland, aber vielleicht später.

Die Erhaltung des technischen Kulturgutes von Ford liegt uns, den Alt-Ford-Freunden am Herzen – was tun wir dafür?

  • Wir restaurieren Autos um sie wieder auf die Straße zu bringen
  • Auf Treffen und Messen zeigen wir die Schönheit und Qualität unserer Lieblinge – Ford Produkte aus Köln und USA
  • Besucher und Freunde erleben durch uns rollende Automobilgeschichte, die in Deutschland ihren Anfang nahm.

Reicht das für die Zukunft?  Es gibt hier sicher verschiedene Meinungen. In unserem Forum können wir  – sollten wir – das Thema diskutieren. Es geht um die Zukunft von unserem Hobby und damit um das technische Kulturgut von Ford….

Und von hier aus findet Ihr den Weg in unser Forum um Eure Meinung kund zu tun….hier geht´s lang

Der Vorstand der Alt-Ford-Freunde e.V.