Ford Taunus II/III


Ford Taunus II/III
  • Marke: Ford
  • Baujahr: 1976 - 1982
  • Fahrzeugtyp: Ford Taunus II/III (1976 - 1982)
  • Variante: Standard
  • Motor: 2-Zylinder
  • Getriebeart: Schaltgetriebe
  • Lenkung: Links
  • Türen: 2/3

Im Januar 1976 wird der Taunus II als Schrittmacher des sicheren “Komplettautos” auf dem deutschen Markt eingeführt und serienmäßig ohne Aufpreis mit Verbundglas-Windschutzscheibe und Automatikgurten ausgestattet. Erstmals wird beim Taunus das blaue Ford-Oval als Markensymbol wieder eingeführt. Der 76er Taunus ist in vielen Details verbessert und als zwei- und viertürige Limousine und als 5-türiger Kombi lieferbar. 1977 gibt es die Sechszylinder auch mit Servolenkung. [HW]

Der Taunus 80 ( fälschlich Taunus III ) wurde nochmals in vielen Details gegenüber dem Taunus 76 verbessert.
Schwarzer 4-Lamellengrill, offene Kopfstützen (gegen Aufpreis mit Polstern), vordere Blinkleuchten um die Kotflügelecke herumgezogen, Stoßstangenecken aus Kunststoff bis zu den Radausschnitten weitergeführt, Glasflächen um 6% vergrößert.
Die 1,3 + 1,6 L-Motoren erhalten Variable Ventury (VV)-Vergaser, kontaktlose Transistorzündung bei allen V6-Motoren.
Im September 1982 wird der Taunus durch den Sierra abgelöst, der ebenfalls mit Heckantrieb gebaut wird.
[KHW]