V8 Typ 48


V8 Typ 48Mit seinem leistungsstarken 90-PS-V8-Motor gehörte der Typ 48 in der Standard- und Spezial-Version zu den beliebtesten Modellen seiner Zeit. Im Zeitraum 1936 . 1941 bauten die Kölner insgesamt 7107 Einheiten, wobei die Jahre 1937 bis 1939 die weitaus Erfolgreichsten waren. 1939 wurden darüber hinaus noch weitere 442 Modelle des Typs G92A mit einem 2,2-Liter-V8 hergestellt. Ab Oktober 1936 baute Ford den V8-Standard mit einer grösseren Karosserie und veränderte ihn technisch so, dass er wesentlich bessere Fahreigenschaften aufwies. Für den Ford V8 gab es eine Vielzahl von Karosserieaufbauten als schnittiger Sportwagen und Cabrio, als Lieferwagen und als Limousine in verschiedenen Ausführungen. Die Ausweitung der Modellpalette und das breite Angebot gaben den Lölnern Recht. Während sie in der deutschen Zulassungsstatistik 1935 noch den sechsten Platz einnahmen, belegten sie drei Jahre später bereits Platz vier hinter Opel, DKW und Daimler-Benz. Auszug aus Bernd Tuchen â??Klassische Ford-Modelleâ??, Heel-Verlag )


Tipps
weitere Fahrzeugtypen