Taunus 20M TS Bj. 1964 6Zyl. 6Volt

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Uli Bungarz Uli Bungarz vor 5 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #17583
    Uli Bungarz
    Uli Bungarz
    Teilnehmer

    Erstmal Hallo an Alle,

    bin nagelneu und freue mich nun im Verein zu sein und würde euch auch gleich mit 2 Baustellen an denen ich nicht weiterkomme um Hilfe bitten!
    Fahrzeug: Taunus 20M TS Bj. 1964 6Zyl. 6Volt

    Baustelle No1:
    wenn Motor kalt – Motor springt an!
    wenn Motor warm – Motor springt nicht an !!!!
    Nach gefühlten 23 Versuchen mit kein, wenig, viel Gas, pumpen – Choke rein , Choke raus, mittel Stellung – springt er evtl. mal an, oder ich warte bevor die 6Volt Batterie leer ist – bis der Motor wieder abgekühlt ist….

    Baustelle No.2:
    Die leidige 6Volt Stromversorgung.
    Das die Blinker bzw. die komplette Beleuchtung gefühlt nur glimmt (obwohl alle Kontakte geputzt und auch keine weitere Korrosion zu erkennen ist) ist gar nicht das Thema. Ich glaube die kompl. Stomversorgung ist außer Kontrolle.
    Z.B.: Im Stand bei eingeschalteter Zündung gehen alle Blinker, sobald der Motor läuft, ist Feierabend und nix blinkt und das Relais erhöht die Taktfrequenz. Etc.etc.

    Ich komme aus dem Raum Siegburg (53797)

    Da ich nicht der geborene Schrauber bin, und immer wieder Hilfe brauche, hat vielleicht einer `nen Tip, kennt jemanden, bzw. eine Werkstatt die ich mal aufsuchen kann und die auch Bock auf solche Sachen hat.

    würde mich freuen – Danke +vG, Uli

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.