Aktuelles

  • 07.02.2016: Autobild Klassik – Ford Scorpio Cosworth
    Vor 25 Jahren titelte die Autobild: “Reife Leistung: Der schnelle Scorpio”. In der Märzausgabe der Autobild Klassik wird heute unser Typreferent für den Scorpio, Dietrich Nickel zum Thema Scorpio Cosworth interviewt. So ist die Arbeit der AFF Typreferenten auch mal an der breiteren Öffentlichkeit. Dankeschön Dietrich [FS]

 

  • 17.01.2016: 12M P4 Story in Motor Klassik
    Hallo P4-Freunde!
    AFF Torsten Appel hat Text und Fotos für eine schöne Story in der Februarausgabe der Motor Klassik geliefert.
    Schön geschrieben, tolle Fotos.
    Danke Torsten !
    [FS]

 

  • 12.01.2016: AFF-info 174 – demnächst in Ihrem Briefkasten!
    Die Ausgabe “Winter 2015/2016” ist nun im Druck und Ihr dürft Euch auf 144 Seiten mit spannenden Stories rund um unsere alten Schätzchen freuen.
    Auch die Anmeldung zum Jahrestreffen ist enthalten. Eine Hotelliste und ein kleines Intro zu Wörishofen (von unserem 1. VS Walter Klein persönlich!) sind an Bord.
    Wie die neue Nummer ausschaut? Guckt sie Euch in der Fotogalerie schon mal an.
    Redaktionsschluss für die Info 175 ist am 15. März 2016.
    Ihr dürft ab sofort Eure Beiträge beim Redakteur abliefern.
    Niko (Info-Redaktion)

 

  • 24.11.2015: Hotelempfehlung in Bad Wörishofen
    An alle Mitglieder , die Planen bei dem Jahrestreffen vom 05.05. – 08.05.2016 in Bad Wörishofen mit dabei zu sein .
    Es liegt eine Hotelempfehlungsliste für Bad Wörishofen vor , die unter kai.koehnken@worpswede.de angefordert werden kann.
    Der Mitgliederverwalter (KK)

 

  • 14.11.2015: AFF Nachfertigung – Gummibalg Gasgestänge P3, P2 und G13-60 (1,5)
    Nachfertigungsaktion der Alt-Ford-Freunde e.V.: Faltenbalg Gasgestänge Fahrpedal für Ford 17m P3
    Alternde Gummiteile stellen für viele Fahrer von Oldtimern ein großes Problem dar. Die begrenzte Haltbarkeit des Werkstoffes führt über die Jahre dazu, dass diese Teile spröde und schadhaft werden und dadurch letztlich ihrer zugedachten Funktion nicht mehr nachkommen können. Besonders für Teile, die Sonneneinstrahlung, Hitze oder Schmutz ausgesetzt sind, ist Ersatz oft schwer zu beschaffen und kann auch aus Schlachtfahrzeugen nicht übernommen werden: Das Teil ist einfach immer kaputt.
    So auch in diesem Fall. Das Gasgestänge von Ford 17m P3, 17m P2 und G13-60 wird vom Gaspedal durch die Spritzwand zum Vergaser geführt, was dazu führt, dass sich die Abdeckmanschette der Öffnung an die Bewegung des Gestänges anpassen muss und darüber hinaus den wechselnden Temperaturen und dem Schmutz im Motorraum ausgesetzt ist. Die Alt-Ford-Freunde haben hier Abhilfe geschaffen. Die Gummimanschette (516 992, Schutzkappe Fahrpedal) ist ab sofort als Nachfertigung erhältlich. Der Faltenbalg wurde nach Muster eines unbenutzten Originalteiles angefertigt und es wurde größten Wert auf Passgenauigkeit und Haltbarkeit gelegt.Der Verkaufspreis beträgt:
    Für Mitglieder der AFF : 19.- ¤
    Für Nichtmitglieder der AFF: 24.- ¤
    Für den Versand werden zusätzliche Kosten für Verpackung und Inlandsversand in Höhe von 4.- Euro berechnet.
    Es lohnt sich also einmal mehr, Mitglied der Alt-Ford-Freunde zu sein!Die Montage ist denkbar einfach: Die Manschette wird einfach auf das ausgebaute und gereinigte Gasgestänge geschoben, danach wird das Gestänge wieder eingebaut und die Manschette in die Öffnung der Spritzwand eingesetzt.Interessenten wenden sich per E-Mail gerne an mich:
    tts645@googlemail.comMit dem Gummibalg winkt
    Euer Steffen Schäfer

 

  • 24.11.2014: Heidi Hetzer fährt um die Welt
    Eine Berlinerin fährt mit einem Hudson (1930) in zwei Jahren um die Welt. 2014 – 2016
    http://heidi-um-die-welt.com
    UB